Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

November 2017

100 Prozent Wolle

5. November 2017 - 23. Juni 2019
Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25
Berlin, 14195
+ Google Karte

Die Ausstellung öffnet das Thema WOLLE für Besucher_innen aller Altersgruppen. Sie erhalten die Möglichkeit, sich der Wolle spielerisch, sinnlich, intellektuell oder nostalgisch anzunähern und damit auseinanderzusetzen. In jedem Raum stehen Orte der Begegnung, der gemeinsamen aktiven Erfahrung und des Austausches zwischen den Generationen im Mittelpunkt. Zugleich können sich die Besucher_innen in verschiedenste Themenfelder vertiefen. Dazu gehören das Schäferleben und der Umgang mit Tieren, die Gewinnung von Wolle, die Verarbeitung der Rohwolle zum Faden und die Herstellung von Maschen bis hin…

Mehr erfahren »

Stories – Dutch Design Damask

11. November 2017 - 4. November 2018
Textielmuseum Tilburg, Goirkestraat 96
Tilburg, NL - 5046
+ Google Karte

Insects that crawl around your cutlery or clouds that drift past your plate as you wipe your mouth with a napkin covered in calorie tables: every meal is an adventure at a table laid with stunning Dutch Design table linen. And you’ll never be short of conversation, thanks to the unique story attached to each piece. Discover work created exclusively for the TextielMuseum by internationally acclaimed designers during the exhibition ‘Stories | Dutch Design Damask’, which opens on 11 November…

Mehr erfahren »

März 2018

Colour & Abstraction | Generations in Dialogue

17. März 2018 - 3. März 2019
Textielmuseum Tilburg, Goirkestraat 96
Tilburg, NL - 5046
+ Google Karte

In 'COLOUR & ABSTRACTION | Generations in Dialogue', the TextielMuseum presents a broad spectrum of abstract textile works from the 1960s to the present. Spanning more than half a century, the works bring two generations of artists and designers into dialogue with each other. The exhibition features pieces by both the older generation, which explores colour and abstraction through the medium of textile, and the younger generation, which is interested in colour and abstraction as a subject. Films, sketches and samples…

Mehr erfahren »

April 2018

Der Hang zur Exotik – Europäische Seiden des 18. Jahrhunderts

29. April - 11. November
Abegg-Stiftung, Werner Abeggstrasse 67
Riggisberg, CH-3132
+ Google Karte

Die Seidengewebe des frühen 18. Jahrhunderts weisen eine Vielfalt exotischer Muster auf. Importwaren, die über den Seehandel vom Nahen und Fernen Osten nach Europa gelangten, und Reiseberichte regten die Phantasie europäischer Textildesigner an. Unter diesen Einflüssen entstanden Stoffe mit Chinoiserien und bizarren Kompositionen. Die Herkunft einzelner Motive ist meist nicht genau identifizierbar. Konkrete Vorbilder vermischten sich im Schaffen der Künstler mit individuellen Vorstellungen fremder Welten.

Mehr erfahren »

Mai 2018

Die Macht der Mode

1. Mai - 28. Oktober
LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels, Engels-Platz 2
Engelskirchen, 51766
+ Google Karte

Sonderausstellung „Die Macht der Mode“ im LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels zeigt radikalen Wandel der Mode zu Beginn des 20. Jahrhunderts Mehr als 130 Originalkostüme und viele weitere historische Exponate warten in der Ausstellung auf die Besucherinnen und Besucher und lassen die Zeit zwischen 1900 und 1930 wieder lebendig werden. Sie zeigen anschaulich auf, wie sich die Mode der sich wandelnden Gesellschaft anpasste und neue Formen für einen vereinfachten Kleidungsstil fand, der den Anforderungen des modernen Lebens entsprach. Die Ausstellung…

Mehr erfahren »

September 2018

7. Europäische Quilt-Triennale

16. September 2018 - 6. Januar 2019
Textilsammlung Max Berk/Kurpfälzisches Museum, Brahmsstrasse 8
Heidelberg-Ziegelhausen, 69117
+ Google Karte

Einen Beitrag zu einem starken Europa können vielleicht in bescheidenem Maße Wettbewerbe wie die Europäische Quilt-Triennale leisten. Nachdem die European Art Quilt Foundation nach ihrem Grande Finale im Sommer 2017 ihre Tätigkeit eingestellt hat, ist die Europäische Quilt-Triennale auf dem europäischen Sektor zeitgenössischer künstlerischer Quilts umso bedeutender geworden. Nun steht die Auswahl für die am 16. September 2018 startende Ausstellungstournee fest: Die Jurorinnen Elisabeth Brenner-Remberg aus Schweden, Gabi Mett aus Deutschland, Leslie Morgan aus England, Cosabeth Parriaud aus Frankreich und…

Mehr erfahren »

DAS BLAUE WUNDER – von Hand gewebt

22. September - 28. Oktober
Heimatmuseum Scheeßel und Mühle am Parzifal-Hof, Meyer Hof 1
Scheeßel, 27383
+ Google Karte

Wir haben das gemeinsame Ziel, das Handweben zwischen Handwerk, Kunst und Design zu erhalten und weiterzuentwickeln. Für uns, den WeberInnen der Ottersberger Manufakturen, Betriebsstätte Parzival-Hof in Quelkhorn, ist es unsere tägliche Arbeit; für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Heimatmuseums Scheeßel ist es die Vermittlung einer traditionellen Kulturtechnik; der Verein  weben+e.V. möchte ein Handwerk als Teil der europäischen Textilkultur öffentlich sichtbar machen – wir alle wollen das Weben als freudige Arbeit, als kreativen Gestaltungsraum und als zeitgemäße Tätigkeit weiter tun, weiter zeigen…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Wonderkamer 2.0

6. Oktober - 28. Oktober
Museum Het Leids Weverhuis, Leiden, Middelstegracht 143
Leiden, 2312 Niederlande
+ Google Karte

Textile Kunstwerke

Mehr erfahren »

Anni Albers

11. Oktober 2018 - 27. Januar 2019
Tate Modern, Bankside
London SE1 9TG, Großbritannien (Vereinigtes Königreich)
+ Google Karte

Tate Modern explores the work of one of the best-known textile artists of the 20th century As a student at the radical Bauhaus art school, Anni Albers, like other women, was discouraged from becoming a painter. Instead she enrolled in the weaving workshop and made textiles her means of expression. Albers (1899–1994) rose to become an influential figure, exploring the technical limits of hand-weaving to pioneer innovative uses of woven fabric as art, architecture and design. Tate Modern’s full-scale retrospective…

Mehr erfahren »

Handgewandt – Messe für Angewandte Kunst

19. Oktober - 21. Oktober
Innovationsfabrik Heilbronn, Weipertstraße 8-10
Heilbronn, 74076
+ Google Karte

Die handgewandt versteht sich als Forum einer qualitätsorientierten Werkschau zeitgemäßer Angewandter Kunst. Ein allumfassendes Arbeitsprinzip ist die Grundlage der ausgewählten Aussteller, bei dem die Herstellung eines Objektes von der ersten Ideenskizze bis zur Ausführung in einer Hand bleibt. Auf diese Weise entstehen Unikate und Kleinserien, aber auch Prototypen für die Industrie. Der handwerkliche Qualitätsgedanke steht hierbei gleichberechtigt neben dem gestalterischen Anspruch, als Basis für die Kreativität und Innovationsfähigkeit der aktuellen Angewandten Künste. Gezeigt werden Arbeiten aus den unterschiedlichsten Gewerken wie…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren