Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2017

Posa… was? Von Borten, Troddeln und Fransen.

10. September 2017 - 24. Juni 2018
Museum Wäschefabrik, Viktoriastr. 48a
Bielefeld, 33602
+ Google Karte

Eine Ausstellung zu Posamenten und der Werkstatt Lamm in Bielefeld Wer kennt sie nicht – die schmucken Verzierungen an Kleidern und Möbeln, Kissen, Vorhängen und Polstern? Die Bestickungen auf Fahnen und die Tressen der Uniformen? Posamenten gelten seit alters her als schmückendes Beiwerk. In Bielefeld wurde das textile Kunsthandwerk bis 1991 in der Werkstatt Lamm ausgeführt. Die Ausstellung gibt Einblicke in die Vielfältigkeit der Verwendung von Posamenten und präsentiert mit Objekten, Fotos und Dokumenten der Werkstatt Lamm ein Stück regionale Textilgeschichte.

Erfahre mehr »
Oktober 2017

Natur als Bild und als Dekor

24. Oktober 2017 - 5. August 2018
Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg, Steintorplatz
Hamburg, 20099
+ Google Karte

Japanische Färbeschablonen – Katagami Katagami, japanische Musterschablonen aus Maulbeerbaumpapier, dienten zum Färben von Kimonos, Vorhängen oder Tüchern und zeigen den großen Einfallsreichtum der japanischen Dekorwelt. Als die Europäer im 19. Jahrhundert die Einzigartigkeit dieser Färbeschablonen entdeckten, wurde aus dem handwerklichen Gebrauchsgegenstand ein Kunstobjekt. Die Dekore beruhen auf einer raffinierten Vereinfachung und Stilisierung der Naturformen und einer Positiv-Negativbehandlung des Motivs. Die Ausstellung konzentriert sich auf das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert, als man großflächige, dynamisch-schwingende Entwürfe bevorzugte. Das entsprach dem…

Erfahre mehr »
November 2017

100 Prozent Wolle

5. November 2017 - 23. Juni 2019
Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25
Berlin, 14195
+ Google Karte

Die Ausstellung öffnet das Thema WOLLE für Besucher_innen aller Altersgruppen. Sie erhalten die Möglichkeit, sich der Wolle spielerisch, sinnlich, intellektuell oder nostalgisch anzunähern und damit auseinanderzusetzen. In jedem Raum stehen Orte der Begegnung, der gemeinsamen aktiven Erfahrung und des Austausches zwischen den Generationen im Mittelpunkt. Zugleich können sich die Besucher_innen in verschiedenste Themenfelder vertiefen. Dazu gehören das Schäferleben und der Umgang mit Tieren, die Gewinnung von Wolle, die Verarbeitung der Rohwolle zum Faden und die Herstellung von Maschen bis hin…

Erfahre mehr »

Bakuba Design – Textilkunst aus dem Herzen Afrikas

5. November 2017 - 1. Juli 2018
Museum Weiler Textilgeschichte, Weil am Rhein, Am Kesselhaus 23
Weil am Rhein, 79576
+ Google Karte

Die Ausstellung mit dem Titel "Bakuba Design - Textilkunst aus dem Herzen Afrikas" zeigt eine Auswahl an Raphiatextilien der Bakuba aus dem zentralafrikanischen Kongogebiet. Die Webstücke bestechen durch die Einzigartigkeit ihrer dekorativen geometrischen Muster, die heute in der Mode und in der modernen Wohnkultur hochaktuell sind. Auch die Künstler der klassischen Moderne wie Henri Matisse, Paul Klee und Pablo Picasso ließen sich schon im frühen 20. Jahrhundert von diesen traditionellen Designs inspirieren und stilbildend beeinflussen.

Erfahre mehr »

Stories – Dutch Design Damask

11. November 2017 - 4. November 2018
Textielmuseum Tilburg, Goirkestraat 96
Tilburg, NL - 5046
+ Google Karte

Insects that crawl around your cutlery or clouds that drift past your plate as you wipe your mouth with a napkin covered in calorie tables: every meal is an adventure at a table laid with stunning Dutch Design table linen. And you’ll never be short of conversation, thanks to the unique story attached to each piece. Discover work created exclusively for the TextielMuseum by internationally acclaimed designers during the exhibition ‘Stories | Dutch Design Damask’, which opens on 11 November…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

1920s Jazz Age | Fashion & Photographs

9. Dezember 2017 - 27. Mai 2018
Textielmuseum Tilburg, Goirkestraat 96
Tilburg, NL - 5046
+ Google Karte

Women cut their hair, smoke cigarettes from pipes and wear long pearl necklaces. During the roaring twenties a dizzying social change leads to a different zeitgeist and increasing wealth. From Paris to London, New York and Hollywood, the period after de Great War offers the modern woman a completely new style of dressing that also symbolises her new-won freedom. This stunning collection of more than 150 pieces of sportswear, printed day dresses, fringed flapper dresses, beaded evening wear, velvet capes,…

Erfahre mehr »
März 2018

Ägyptische Textilien spätantiker und frühislamischer Zeit

11. März - 3. Juni
Kunstsammlungen Chemnitz, Falkeplatz
Chemnitz, 09119
+ Google Karte

Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren vom 11. März bis zum 3. Juni 2018 Fragmente spätantiker und frühislamischer Bekleidung und Einrichtungstextilien aus dem Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz. Die im 4. bis 9. Jahrhundert entstandenen Stoffe wurden vor allem in Gräbern Oberägyptens gefunden. Der Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz umfasst etwa 600 Stofffragmente der nachpharaonischen Zeit, die 1909 als Schenkung des Chemnitzer Industriellen Hans Vogel in die Sammlung kamen. Vogel war Mitglied einer der bedeutendsten Unternehmerfamilien der Stadt, die die Kunstsammlungen Chemnitz seit Beginn…

Erfahre mehr »

Passion in Seide und Gold

17. März - 17. Juni
Museum Haus Löwenberg, Hauptstraße 13
Gengenbach, 77723
+ Google Karte

Die Gengenbacher Passionsteppiche und ihr historisches Umfeld

Erfahre mehr »

Colour & Abstraction | Generations in Dialogue

17. März 2018 - 3. März 2019
Textielmuseum Tilburg, Goirkestraat 96
Tilburg, NL - 5046
+ Google Karte

In 'COLOUR & ABSTRACTION | Generations in Dialogue', the TextielMuseum presents a broad spectrum of abstract textile works from the 1960s to the present. Spanning more than half a century, the works bring two generations of artists and designers into dialogue with each other. The exhibition features pieces by both the older generation, which explores colour and abstraction through the medium of textile, and the younger generation, which is interested in colour and abstraction as a subject. Films, sketches and samples…

Erfahre mehr »

Daniel Buren

18. März - 10. Juni
Kunstsammlungen Chemnitz, Falkeplatz
Chemnitz, 09119
+ Google Karte

Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren vom 18. März bis zum 10. Juni 2018 weltweit erstmalig eine neue Werkserie des ortsspezifisch arbeitenden französischen Künstlers Daniel Buren (*1938, Boulogne-Billancourt, Pariser Banlieue). Seine jüngste Arbeit Quand le textile s’éclaire : fibres optiques tissées. Travaux situés 2013–2014 (Wenn der Stoff sich erhellt: Gewebte Glasfasern. Arbeiten >in loco< 2013–2014) taucht zwei Museumsräume in mehrfarbiges, vielgestaltiges Licht. Zwischen Ausgestelltem und Ausstellungsraum entsteht ein Spannungsfeld, da die Arbeit als textile Kunst mit geometrischem Dekor, als Wandvorhang und als…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren