Webmuseum/Museumswerkstatt „De Weevstuuv“

Webmuseum/Museumswerkstatt „De Weevstuuv“

26629 Westgroßefehn

Seit 1999 wird die alte einklassige Dorfschule in Westgroßefehn/Ostfriesland als Webmuseum genutzt. Der Verein „De Weevstuuv“ bietet hier neben der musealen Ausstellung auch Kurse an: Weben (Schnupperkurse = weben am eingerichteten Webstuhl, Anfängerkurse und Webkurse zu bestimmten Themen), Spinnen, Färben mit Pflanzen und Filzen. Außerdem gibt es einen Garten mit Färbepflanzen. Für Gruppen (3-6 Personen) können auch Kurse zum Thema und Zeitpunkt Ihrer Wahl eingerichtet werden.

Derzeit stehen bei uns 10 Webstühle, der älteste von 1763, der jüngste von 2000. Sie haben 2, 4, 8 oder 10 Schäfte, Webreite von 55 cm bis 1,50 m. Alle Webstühle werden für die Kurse genutzt. Unsere Mitglieder können nach Absprache jederzeit kostenlos im Museum weben.

Wir beraten Sie auch gern bei der Anschaffung eines neuen oder gebrauchten Webstuhles.

Und sind natürlich auch bei der Suche nach einer Unterkunft während des Kurses im Ort oder Nachbarort behilflich.

Für mitreisende Angehörige/Freunde, die nicht weben wollen, gibt es im Radfahrerland Ostfriesland viele kulturelle und sportliche Angebote.

Kursangebote:

Schnupperkurse /Weben am fertig eingerichteten Webstuhl) 2 Tage

Anfängerkurse (Mo-Fr oder 2x Fr nachm.-So = 5 Tage)

Themenkurse (Zeiten wie Anfängerkurse)

Spinn- und Färbekurse

Filzkurse

Feste Kurstermine finden Sie in der Homepage, Sie können aber auch gern einen Termin und ein Thema Ihrer Wahl mit uns vereinbaren.

Die Mindestteilnehmerzahl ist jeweils 3 Personen. Wenn sich nur 2 Personen melden, müßten sie sich den Preis für die 3. Person teilen.

 

Kontakt

Beate Stürmer
Achterlangsweg
26629 Westgroßefehn

Ihre Anfrage


Datenschutzerklärung