Satzung

Satzung

§ 1 Name und Sitz
Der Verein führt den Namen: Förderverein weben+e.V.. Er hat seinen Sitz in 29496 Waddeweitz, Werkhof Kukate, Kukate Nr.2.

§ 2 Ziel und Zweck des Vereins
Ziel des Vereins ist die Erhaltung, Förderung und Weiterentwicklung der textilen Kultur des Handwebens. Das Satzungsziel wird insbesondere verwirklicht durch:

  • Qualitätssicherung in Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Aktivitäten zur Öffentlichkeitsarbeit
  • Fördern des Kontaktes aller am Weben Interessierten.

Zweck des Vereins: Materielle und ideelle Unterstützung der Aktivitäten, insbesondere Veranstaltungen des Vereins weben+ e.V.. Weiter führt der Verein Projekte durch, die vom Verein weben+ e.V. koordiniert werden.

§ 3 Mitgliedschaft
1. Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden, welche die Ziele des Vereins unterstützt.

2. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Der Antrag auf Aufnahme in den Verein ist schriftlich an den Vorstand zu richten, der über die Aufnahme entscheidet. Mit der Aufnahme erkennt das Mitglied die Satzung des Vereins an.

3. Die Mitgliedschaft endet durch a) Austritt b) Tod c) Ausschluss.

Zu a) Der freiwillige Austritt muss durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand und unter Einhaltung einer 1/4-jährlichen Kündigungsfrist zum Schluss des Geschäftsjahres (30.Juni) erfolgen. Das ausscheidende Mitglied bleibt bis zu diesem Zeitpunkt verpflichtet, die Mitgliedsbeiträge zu zahlen.

Zu c) Der Ausschluss erfolgt durch einstimmigen Beschluss des Vorstandes. Der Rechtsweg ist in solchen Fällen ausgeschlossen.

§ 4 Beiträge und Spenden, Geschäftsjahr
1. Es wird ein Mitgliedsbeitrag erhoben. Über die Höhe des Betrages entscheidet die Mitgliederversammlung.

2. Beiträge, Spenden und sonstige Zuwendungen dienen, neben der Erfüllung eigener Aufgaben, überwiegend der Förderung des Vereins weben+ e.V.

3. Das Geschäftsjahr beginnt am 01.Juli und endet am 30.Juni eines jeden Kalenderjahres.

§ 5 Organe des Vereins
1. Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

2. Darüber hinaus kann ein Beirat gebildet werden.

§ 6 Mitgliederversammlung
1. Mindestens einmal in zwei Jahren findet eine ordentliche Hauptversammlung statt. Ihr obliegt vor allem a) die Entgegennahme des Jahresberichtes und der Jahresabrechnung des Vorstands
b) Entlastung des Vorstandes
c) Wahl der Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer
d) Festsetzung des Jahresbeitrags der Mitglieder
e) Beschlussfassung über Satzungsänderungen und die Auflösung des Vereins.

2. Eine Mitgliederversammlung ist auch einzuberufen, wenn mindestens 1/3 der Mitglieder dies unter Angabe des Zweckes verlangen oder das Vereinsinteresse dies erfordert.

3. Die Mitgliederversammlungen sind vom Vorstand durch Veröffentlichung in der Zeitschrift „Weben + “ unter Angabe der Tagesordnung und Einhaltung der Frist von mindestens zwei Wochen einzuberufen. Sie sind beschlussfähig ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder.

4. Die Mitgliederversammlungen fassen ihre Beschlüsse mit einfacher Stimmenmehrheit. Zu Satzungsänderungen und zur Auflösung des Vereins ist eine Stimmenmehrheit von 3/4 der Erschienenen erforderlich.

§ 7 Der Vorstand
1. Der Vorstand besteht aus mindestens folgenden 5 Mitgliedern:
a) der / dem 1. Vorsitzenden
b) der / dem 2. Vorsitzenden
c) dem / der Kassenwart/in
d) + e) zwei Mitgliedern aus dem Vorstand des Vereins weben+ e.V.

2. Der Vorstand im Sinne des §26 BGB sind die / der Vorsitzende und die Stellvertreterin / der Stellvertreter. Jedem von ihnen ist Einzelvertretungsbefugnis erteilt. Dem Vorstand obliegt die Führung der Geschäfte des Vereins und die Entscheidung über die Aufnahme und den Ausschluss von Mitgliedern.

3. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens zwei der gewählten Mitglieder und ein Mitglied aus dem Vorstand des Vereins weben+ e.V. anwesend sind. Er fasst seine Beschlüsse mit einfacher Mehrheit.

4. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von 2 Jahren gewählt. Die beiden Vorstandsmitglieder des Vereins weben+ e.V. werden lediglich bestätigt.

§ 8 Beurkundung der Beschlüsse
Die in Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen gefassten Beschlüsse sind schriftlich niederzulegen und von dem / der jeweiligen Versammlungs-leiter/in und dem / der Protokollführer/in der Sitzung zu unterzeichnen.

§ 9 Gemeinnützigkeit
1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

2. Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden.

3. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

4. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

5. Der Verein verfolgt keine parteipolitischen Ziele.

6. Die Einrichtungen des Vereins sind jedermann zugänglich.

§ 10 Kassenprüfung
1. Die Mitgliederversammlung wählt alle zwei Jahre eine/n von zwei Kassenprüfer/innen. Ihre Amtszeit beträgt vier Jahre.

2. Die Kassenprüfung erstreckt sich auf die rechnerische Überprüfung der Kasse und die ordnungsgemäße Kassenführung, nicht auch auf die satzungsgemässe Verwendung der Vereinsmittel.

§ 11 Geschäftsordnung
Der Verein kann sich eine Geschäftsordnung geben.

§ 12 Auflösung des Vereins
Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke ist das Vermögen zu steuerbegünstigten Zwecken zu verwenden. Beschlüsse über die zukünftige Verwendung des Vermögens dürfen erst nach Einwilligung des Finanzamtes ausgeführt werden.

§ 13 Sondervollmachten
Der Vorstand ist berechtigt, formale Änderungen dieser Satzung, die vom Registergericht oder der Finanzbehörde verlangt werden, von sich aus vorzunehmen.

§14 Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Dannenberg. Diese Satzung wurde von den Gründungsmitgliedern des Vereins „Förderverein weben+“ in Kukate / Waddeweitz am 08.07.01 aufgestellt und beschlossen und in der Mitgliederversammlung am 29.09.2001 im § 3 Abs.2 geändert. Die Satzung ist am 9. Januar 2002 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Dannenberg unter laufender Nr.1 – 15 VR 716 – eingetragen worden, seit dem 01.08.2005 beim Amtsgericht Lüneburg unter VR 120473.